Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Headergrafik mit Logo
» HomeServiceJuleica

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Für die Beantragung der Juleica müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Du musst mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Du musst dauerhaft (also nicht nur kurzfristig) bei einem Träger der Jugendarbeit engagiert sein.
  • Du musst eine Ausbildung nach den jeweils gültigen Richtlinien absolviert haben, also zum Beispiel das jährlich angebotene KjG-Kurspaket.
  • Du musst eine gültige Erste-Hilfe-Bescheinigung vorweisen können.

Vorteile der Juleica:

Durch die Juleica kannst du deutschlandweit viele Vergünstigungen bekommen. Die Vergünstigungen kannst du unter folgendem Link abrufen: Vergünstigungen durch die Juleica

Wie beantrage ich eine juleica, nachdem ich eine entsprechende Ausbildung absolviert habe?

Die Juleica kannst du online beantragen. Dazu folgst du einfach den Anweisungen. Als "zuständiger Träger" bitte "Katholisches Jugendreferat Tuttlingen-Spaichingen" wählen.
Sobald dein Antrag abgeschickt ist, wird er von dem zuständigen Jugendreferat geprüft und dann an die Druckerei weiter gegeben. Anschließend erhältst du deine eigene Juleica.

Verlängerung der Juleica

Nach drei Jahren musst du deine Juleica verlängern. Du benötigst eine Auffrischung bzw. Fortbildung von mindestens 8 Zeitstunden, um die Verlängerung beantragen zu können. Hier der aktuelle Katalog mit Auffrischungsmodulen und Fortbildungen:

Weitere Informationen unter www.juleica.de